Kinesiologie - zum Wohl des Pferdes

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kinesiologie

Wie behandle ich?

Die Kinesiologie ist ein alternativmedizinisches Diagnose- und Therapieverfahren. In der Kinesiologie werden Begriffe und Lehren aus der Meridian- und der Elementen lehre verwendet.

Mit Hilfe dieses Muskeltests kann man Stressfaktoren aufspüren und testen, welche Therapieform für das Pferd das Beste ist.
So kann ich mich langsam durcharbeiten, das es auch für das Pferd stimmt.



Mit Farbtherapie kann ich viel aktivieren oder auch ausgleichen.

Hier entstöre ich eine alte, schlecht verheilte Narbe.



Mit Moxa, kann ich wärme in die Muskeln und den Körper bringen.




Energetisch unterstütze ich die Therapie und die Heilung.




Kinesiologie
In der Kinesiologie kann ich auch diverse Pflanzenessenzen zum einschwingen benützen,
aber auch mit Mitteln eine Ausleitung aktivieren.





Kinesiologie hilft weiter bei:
- Stoffwechselprobleme
- Probleme im Immunsystem
- Allergien, alte Krankheiten (Herde)
- Narben entstören
- Futterverträglichkeit, auch Pferde können Probleme mit Nahrungsmittel haben.
- Traumas und schlechte Erfahrungen
- Blockierte Meridiane und Chakren
- Disharmonie in der Energetik
- Störungen in der Balance Körper - Geist - Seele

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü